Der gemeinsame Bankenausschuss

der Danziger Bankenbrüderschaften

Ein gemeinsamer Bankenausschuss koordiniert die Entwicklung der Banken und vertritt sie bei Bedarf nach außen. Jede einzelne Bank ist darin vertreten durch den Ältesten Senior, den amtierenden Vogt und zwei Delegierte. Weitere Mitglieder sind der Ausschussvorsitzende, der stellvertretende Vorsitzende, der Schatzmeister, der Danzig-Beauftrage, der Archivar sowie die Mitglieder des Vorstandes der Stiftung.

Der Ausschussvorsitzende koordiniert die Ausschussarbeit und berichtet an die Banken. Der Schatzmeister verwaltet die Finanzen der einzelnen Banken und des Ausschusses. Der Archivar führt die Bibliothek (Bücherschatz) und das Archiv der Banken. Der Danzig-Beauftragte sorgt durch laufenden Kontakt und mit wechselnden Veranstaltungen dafür, dass die Freundschaftsvereinbarung mit Danzig lebt.

Den Ausschußvorsitz bilden:

  • Vorsitzender des Ausschusses: Thomas Dimigen
  • Stellv. Vorsitzender: Jürgen Wecker